Aktuelles

Einführungsgottesdienst neue Diakonie-Direktorin Dr. Ursula Schoen

Mit einem Gottesdienst mit Bischof Christian Stäblein am 10. Oktober 2021 in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche wurde die Theologin als neue Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz feierlich eingeführt.

Multifunktions-Outdoor-Rucksäcke für wohnungslose Menschen

Direktorin Dr. Ursula Schoen besucht das Rambler Studio in Berlin-Friedrichshain, wo mit der finanziellen Hilfe des DWBO Designer:innen und wohnungslose Menschen einen Rucksack für das Leben auf der Straße entwickelt haben.

Haushaltskürzungen: Rückschlag bei der Integrationsarbeit befürchtet

Brandenburger Verbände drängen auf Weiterentwicklung der Kita-Qualität

Freiwillig engagiert - Herbstausgabe unseres Magazins "Diakonie für Sie" ist da

Es gibt viele gute Gründe, sich in seiner Freizeit für andere einzusetzen. Eins ist klar: Ohne die vielen hunderttausend Menschen, die sich in Deutschland ehrenamtlich engagieren, würde vieles in unserer Gesellschaft nicht funktionieren. Ehrenamtliches Engagement braucht verlässliche Strukturen und hauptamtliche Unterstützung und daran arbeiten wir mit einem ganzen Fachbereich bei uns im Haus der Diakonie.

Aktion zum Monat der Diakonie: Diakoniedirektorin Dr. Ursula Schoen knüpft deutsch-polnisches Brückenband

Gemeinsame Projekte und Begegnungen von Polen und Deutschen konnten seit vielen Monaten pandemiebedingt kaum noch stattfinden. Am 19.10.2021 kam es auf der Theaterinsel in der Neiße, direkt zwischen Guben und Gubin, zu einem fröhlichen Treffen mit dem Ziel, die Kontakte wieder zu stärken.

Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Berlin gründet Verein

Irene Sang vom Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz übernimmt Vorsitz

Anerkennung für das Engagement für Menschen mit Fetaler Alkoholspektrumstörung

Seit vielen Jahren setzt sich Frau Gela Becker für Menschen mit Fetaler Alkoholspektrumstörung (FASD) ein. In der Funktion als Einrichtungsleitung inklusive Geschäftsführung sorgt sie für die fachliche Weiterentwicklung des Evangelischen Vereins Sonnenhof e.V. in Berlin-Spandau.